Berufe der Osterfelder Bevölkerung im Jahre 1783

9

Bauern

2

Tischler

2

Halbbauern

1

Müller

19

Kötter im Vollerwerb

1

Knecht

14

Tagelöhner

1

Schreiner

10

Ackermänner

1

Zimmermann

6

Schmiede

1

Maurer

5

Weber

1

Fabrikarbeiter

4

Schäfer

1

Eisenarbeiter

3

Schneider

1

Handelsmann

3

Schuster

1

Pastor

3

Wirte

1

Frühmesser

2

Faßbinder

1

Küster


Aufstellung nach: Grünewald, 1921

Der zweite Geistliche – er wird "Frühmesser" genannt, weil er die frühe Messe feiert – übt seit 1712 gleichzeitig das Amt eines Schulvikars aus, das heißt, er erteilt auch den regelmäßigen Schulunterricht. Das ist also die Geburtsjahr des katholischen Schulwesens in der Gemeinde.

© Fritz Pamp

   

Suche  

   

Aktuelle Termine  

Di 01. Aug 2017; 17:00 -
Feierabendfahrt (Radtreff)
Fr 04. Aug 2017; 20:00 -
Solbad - Lange Saunanacht
   

Terminkalender  

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
   
Copyright © 2017 Osterfelder Bürgerring e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© www.oberhausen-osterfeld.de