Die Industrie in der Gemeinde

Die Gemeinde Osterfeld führt ihr stürmisches Wachstum auf drei Wurzeln zurück, die in einer Wechselbeziehung zueinander stehen: Eisenbahn, Eisenindustrie und Steinkohlenbergbau. Die Eisenbahngesellschaften sind bei der Erweiterung und Aufrechterhaltung ihrer Betriebe auf die Erzeugnisse der Stahlwerke angewiesen, und die Zechen müssen beide mit der erforderlichen Energie versorgen. Andererseits brauchen sowohl die Hütten als auch die Zechen die Transportkapazitäten der Bahn, um ihre Produkte preiswert und schnell zum Kunden bringen zu können. Boomt eine Branche, profitieren die anderen ebenfalls. Umgekehrt gilt allerdings das Gleiche. In dem hier behandelten Zeitraum hat das Konjunkturbarometer, von einigen kurzen Tiefs abgesehen, jedoch eine steigende Tendenz.
Nun wollen wir die einzelnen Wurzeln etwas genauer betrachten.
Die Industrialisierung beginnt mit einer Eisenhütte in einer beinahe menschenleeren Gegend …

   

Suche  

   

Aktuelle Termine  

So 24. Sep 2017; 11:00 - 16:00
CD- und Schallplattenbörse
So 24. Sep 2017; 18:00 -
Klassisches Konzert
Di 26. Sep 2017; 17:00 -
Feierabendfahrt (Radtreff)
Fr 29. Sep 2017; 19:30 -
Jederman - Kneipenkunst
   

Terminkalender  

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
   
Copyright © 2017 Osterfelder Bürgerring e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
© www.oberhausen-osterfeld.de